Fair in Oldenburg

Alle Geschäfte

Aktuelles

Foto: ©khg Oldenburg

#weltfairändern!?

Donnerstag, 21. November 2019,
20:00 bis 22:00 Uhr

Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23, Oldenburg

"Oldenburg handelt fair" zu Gast bei der Katholischen Hochschulgemeinde Oldenburg für einen informativen Abend rund um den Fairen Handel.

mehr
Foto der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town 2019
© J. Mumme

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im November 2019

Donnerstag, 28. November 2019,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Oldenburg

Das nächste Treffen der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Oldenburg findet am 28. November um 18:15 Uhr im PFL statt. Diesmal im Fokus nicht zuletzt unsere Jahresplanung 2020!      

mehr
Plakatbild_Grupo Sal

Die Welt im Zenit

Freitag, 29. November 2019,
19:30 bis 22:00 Uhr

Aula der Uni Oldenburg, A11, Ammerländer Heerstraße 114-118, Oldenburg

Patricia Gualinga führt mit der indigenen Gemeinschaft Sarayaku einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne. Sie verhindern das Eindringen in ihr Territorium und den Abbau der Bodenschätze. Die Geschichte der Kichwa-Gemeinde fordert auf, die herrschenden zerstörerischen Lebens- und Wirtschaftsweisen in Frage zu stellen. Gualingas Erzählungen und Berichte fügen sich mit der Musik von Grupo Sal zu einer Collage, die informiert, hinterfragt und bewegt. Das Wechselspiel von Musik und Bericht, Gesang und Gespräch schafft eine unvergessliche Atmosphäre.

mehr

Aktionspartner

Logo: St. Willehad

St. Willehad-Gemeinde

Die katholische Pfarrei St. Willehad, zu der fast 13.000 Menschen in Oldenburg, im Ammerland und im Oldenburger Land gehören, ist auf dem Weg, ökofaire Gemeinde zu werden.

mehr
Logo des Cine k

Cine k

"Das Cine k überrascht mit Filmen, die in Oldenburg sonst nicht zu sehen wären. Das Kino hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme zu zeigen, die sich jenseits des Mainstream befinden und über die bekannten Erzählmuster der kommerziellen Produktionen weit hinausgehen."

mehr
Logo Unterwegs

Unterwegs

Unterwegs unterstützt den fairen Handel. Sowohl in der Auswahl unserer Produkte wie auch im täglichen Handeln sind wir darauf bedacht, möglichst sozial und ökologisch sinnvoll zu agieren.

mehr

Blog

sitzende Menschen, Diskutanten
Foto: © J. Mumme

Starke Frauen, Macht und Mode

Dienstag, 22. Oktober 2019

Wer könnte diesen Veranstaltungstitel eindrücklicher und authentischer mit Leben füllen als Gisela Burckhardt, die Gründerin und Vorsitzende von FEMNET e.V., Sachbuchautorin und politische Aktivistin? DANKE für die Einblicke in die globale Kleidungsindustrie, die Realität vieler Frauen entlang der Produktionslinie von Bekleidung, Alternativen, die Fragen (Teilnehmende) und Antworten (Gisela Burckhardt)!

Läuferinnen und Läufer
Foto: © J. Mumme

Oldenburg läuft fair!

Montag, 21. Oktober 2019

Beim gestrigen Oldenburg Marathon (und anderen Läufen) am Start: Ca. 30 Läuferinnen und Läufer unserer Aktionspartner aktiv & irma, Kreuzkirche, Stadt Oldenburg und der Evangelischen Jugend Oldenburg – für „Oldenburg handelt fair“ und in fair produzierten T-Shirts! Hintergrund der Aktion: Fairness ist im Sport bekanntermaßen von hoher Bedeutung – und sollte auch jenseits des klassischen, Sportlerinnen und Sportler unmittelbar betreffenden „Fairplay“ gelebt werden. Faire Arbeitsbedingungen und die Einhaltung grundlegender Menschenrechte in der vorgeschalteten Sportausrüstungsindustrie – etwa bei der Produktion von Bekleidung, Schuhen oder Bällen – auch dafür setzt sich der Faire Handel ein!

Umweltactionkids präsentieren Milchshake
Foto: ©Grundmann-Pophanken

Gimmi fairtrade banana

Mittwoch, 02. Oktober 2019

Die Umwelt-Action-Kids AG der Fairtrade School GS Ohmstede verwöhnten ihre Mitschüler*innen am letzten Schultag vor den Herbstferien mit selbst gemachten fairen Bananenshakes.
Dafür verarbeiteten sie Fairtrade Bananen, regionale Milch vom Diershof und etwas Vanillezucker.
Mit selbst etikettierten Glasflaschen besuchten die Kids in Bananenkostümen die Klassen und erzählten von den Fairtrade Bananen in dem Milchshake. In der Frühstückspause konnten alle den Bananenshake aus selbst mitgebrachten Bechern probieren.

Zukunftsmarkt OL
Foto: ©Büttner

Fair for future

Freitag, 27. September 2019

Eine Woche nach dem globalen Klimastreik (bei dem wir natürlich dabei waren), haben wir uns auch auf dem Zukunftsmarkt der Parents4future vor dem Schloß beteiligt.
Die Stimmung war gut und die Gespräche bereichernd.

Leinwand "Hauptstadt des Fairen Handels"
Foto: © J. Mumme

Fair begegnen – Fair gestalten: Kongress der Ideen und Taten

Freitag, 20. September 2019

Eindrücke aus der nun ehemaligen Hauptstadt des Fairen Handels Köln. Ein zentraler Appell: Gerade jetzt, wo Klimawandel und -aktivismus immense mediale Aufmerksamkeit erfahren, darf der Faire Handel nicht ins Abseits geraten, denn: Den Kampf gegen den Klimawandel können wir ohne globale (Klima-) Gerechtigkeit und Zusammenarbeit nicht gewinnen! 

Umso wichtiger, dass auch Kommunen mit anpacken und fair handeln: Glückwunsch und weiter so an die frisch gekührte Hauptstadt des Fairen Handels Neumarkt in der Oberpfalz!

Linda Mohrmann und Franzi

The True Cost

Dienstag, 17. September 2019

Passend zum Thema unserer Fairen Woche zeigten wir in unserer Filmreihe fairfilmt „The True Cost – der wahre Preis der Mode“. Zu Gast war Linda Mohrmann (rechts im Bild mit Franziska Beck aus der Steuerungsgruppe). Sie leitet die agentur fair fashion in Hamburg.
Die Zuschauer*innen diskutierten mit ihr über die Problematik des ganzen Systems, fragten sich aber auch wie sie selbst im eigenen Alltag faire Kleidungs integrieren können. Dabei sahen sie sich auch vor der Hürde, die Jugend im ‚shopping-Alter‘ zu überzeugen, dass fair fashion der ausbeuterischen fast fashion zu bevorzugen sei. Hierfür muss ein entsprechendes Umdenken im gesamten Konsumverhalten angeregt werden. Wir bleiben dran!