Erleben

Ausstellungen und Aktionen, Talkrunden und Theater, Vorträge und Verköstigungen - wir machen den fairen Handel auf vielfältige Weise erfahrbar.

Mobilisieren

Wir sind aktiv für den Fairen Handel und möchten in Oldenburg Möglichkeiten für alle schaffen, ein global gerechteres Wirtschaften zu unterstützen.

Informieren

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über den Fairen Handel in Oldenburg.

Aktuelles

Der Hund ist bereit
Foto: © C. Barski

Treffen der Fair Trade-Steuerungsgruppe im April

Donnerstag, 29. April 2021,
18:15 bis 20:00 Uhr

digital, ,

Das nächste Treffen der Fair Trade-Steuerungsgruppe findet am 29. April 2021 statt, digital und zur gewohnten Uhrzeit. Bis dahin werden sich unter anderem die AG Faire Woche und die AG Leerstand bereits einmal getroffen haben, und Neuigkeiten wird es außerdem von der AG 2022 wie auch unserem aktuellen SDG-Projekt geben. Seid gespannt! Wir schalten uns […]

mehr

Aktionspartner

Logo Unterwegs

Unterwegs

Unterwegs unterstützt den fairen Handel. Sowohl in der Auswahl unserer Produkte wie auch im täglichen Handeln sind wir darauf bedacht, möglichst sozial und ökologisch sinnvoll zu agieren.

mehr
Logo "Gemeinsam sind wir stark"

GS Ohmstede

In unserem schuleigenen Curriculum für Sachunterricht haben wir den Fairen Handel fest aufgenommen. Unsere Umwelt-Action-AG führt regelmäßig Kundenbefragungen mit dem Aktionspartner aktiv-irma in der Nachbarschaft. Außerdem unterstützen sie Aktionen wie z.B. den Bananen-Milchshake-Tag für alle Schulkinder.

mehr

Katholische Hochschulgemeinde Oldenburg

Die Katholische Hochschulgemeinde betreibt in der Vorlesungszeit wöchentlich den Eine-Welt-Stand im Mensa-Foyer der Universität, an dem man sich über Fairen Handel informieren und einige Produkte probieren kann.

mehr

Blog

T-Shirt mit dem Logo von "Oldenburg handelt fair"
Foto: © J. Mumme

Lernsnack “Jacke, Hose, Kleiderkauf – fair!”

Freitag, 16. April 2021

Täglich auf der Haut getragen, Herkunft unbekannt? Was wisst ihr über die Herkunft und Herstellung eurer Kleidung, Probleme in der Lieferkette und die Möglichkeiten, nachhaltiger mit Kleidung umzugehen? Testet mit unserem neuen Lernsnack euer Wissen: “Jacke, Hose, Kleiderkauf fair!”

© J. Bädeker
© J. Bädeker

Projektstart: Großes beginnt im Kleinen – Ein faires Oldenburg für 17 Ziele

Freitag, 19. März 2021

Ideen, den eigenen Alltag nachhaltiger zu machen, gibt es viele. Aber wie wäre es mit mehr Nachhaltigkeit im ganzen Stadtteil? Darauf zielt das Projekt ab, dass im Jahr 2021 mit vielen Aktivitäten an den Start geht.
Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung werden in die Stadtviertel Oldenburgs gebracht. Über Werkstätten, Beratung und Begleitung, die Entwicklung von Stadt(teil)rallyes sowie ein Bürger:innenfest wollen wir euch, die Oldenburger:innen, befähigen, selbst für mehr Fairness und Nachhaltigkeit aktiv zu werden. Unsere Projektkoordinatorin Franziska Beck übernimmt dabei die Koordination, unterstützt euch bei der Umsetzung und ist Anlaufstelle bei Fragen.
Alles zum Projekt erfahrt ihr hier.

Foto des Videos Anti-Konsumrausch
Bild: © J. Mumme

Videobeitrag gegen Konsumrausch

Freitag, 27. November 2020

Der Freitag nach Thanksgiving wird inzwischen nicht mehr nur in den Vereinigten Staaten von Amerika unter dem Titel „Black Friday“ als Start in die Weihnachtseinkaufsaison zelebriert und beworben.

Anlässlich einer Blog-Aktion der Fachschaft Materielle Kultur: Textil der Carl von Ossietzky Universität rund um den „Black Friday“ 2020 haben wir für euch dargestellt, wie sich das durchschnittliche, jährliche Kleiderkonsumverhalten in Deutschland gestaltet. Hier geht es zum Blog und hier geht es zu unserem Video.

Mehr Infos zum Thema Kleidung gibt es auf unsere Seite “Kleidung und Textilien”.

Lostöpfe
Foto: © Luhmann

Gewinner*innen stehen fest

Donnerstag, 05. November 2020

Die Gewinner*innen zum diesjähringen Faire Woche Quiz stehen fest und wurden per Mail informiert.
Wir wünschen viel Freude mit den Fair gehandelten Preisen unserer Aktionspartner Unterwegs, Weltladen Oldenburg, Hella&Hermann, Contigo und Aktiv und Irma Verbrauchermarkt GmbH!
Wir bleiben dran, damit Fairness auch in der Sportartikelherstellung eine Rolle spielt!

Collage der Hockerbilder
Collage: © ÖZO

Habt Ihr sie gesehen?

Sonntag, 25. Oktober 2020

Habt Ihr beim letzten Stadtbummel diese Hocker gesehen? Passant*innen konnten quasi im Vorübergehen Infos rund um die Produktion von Sportartikeln erhalten.
Was schon bei kurzem Blick auf die Hocker klar wird: Abseits des Platzes läuft nicht alles Fairplay…  Jeden Tag werden Arbeits- und Menschenrechte verletzt. Ausbeutung und unbezahlte Überstunden gehören zum Alltag.
Wer dieses unmenschliche Geschäftsmodell nicht länger unterstützen möchte, setzt auf Produkte aus dem Fairen Handel. Mehr Transparenz, Nachhaltigkeit und Fairness auf der ganzen Produktionslinie dürfen keine Ausnahme mehr sein!

TrikotTausch
Foto: © ÖZO

TrikotTausch im Schaufenster

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Im Rahmen unseres Programms “Oldenburg spielt fair” sind seit heute Hintergründe über die globale Sportartikelherstellung im Schaufenster in der Kleinen Kirchenstraße 12 zu sehen. Weniger als 1% aller weltweit produzierten Fußbälle sind fair gehandelt und jeden Tag werden Arbeits- und Menschenrechte  in der Sportindustrie verletzt. Wir wollen das ändern und die Konsument*innen über die Misstände aufklären!

Die Ausstellung konnten wir von Vamos e.V. Münster dank der Förderung durch Engagement Global gGmbH ausleihen.