Fair in Oldenburg

Alle Geschäfte

Aktuelles

Foto:©CC0

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im Mai 2019

Donnerstag, 23. Mai 2019,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Oldenburg

Da am 30. April Christi Himmelfahrt ist, trifft sich die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town im Mai bereits am vorletzten Donnerstag des Monats, also am 23.05.2019. Ort und Zeit bleiben wie gehabt. Dieses Mal besonders: Unsere aktive Mitstreiterin Franzi wirft mit uns einen kritischen Blick auf den Fairen Handel. Wir sind gespannt!  

mehr
Foto: ©CC0

Kaffee.Kuchen.Kistenbeete

Dienstag, 28. Mai 2019,
14:00 bis 16:00 Uhr

Kulturetage, Bahnhofstraße 11, Oldenburg

Der Ernährungsrat ldenburg stellt Palettenbeete im Hof der Kulturetage auf, befüllt und bepflanzt sie nach Permakulturprinzipien. Oldenburg handelt fair bietet zur Stärkung ein Faires Café an. #regional #fair #tatenfürmorgen

mehr

Filmvorführung „Schwarzes Gold“

Dienstag, 28. Mai 2019,
19:00 bis 21:00 Uhr

Cine k (Muvi), Bahnhofstraße 11, Oldenburg

Am 28.05.2019 zeigen wir in Kooperation mit dem Cine k den Film "Schwarzes Gold". Im Anschluss gibt es eine Diskussion mit Arne Höper (Contigo), Juan José Trujillo (La Molienda) und Walburga Hahn (Weltladen Oldenburg).

mehr

Aktionspartner

Logo Karotte

Karotte Partyservice

Seit 1994 kümmern wir uns um Events, die ein feines Catering und einen gekonnten Partyservice buchen und erleben möchten. Die regionalen und nachhaltigen Karotte-Partyservice-Zutaten wecken Emotionen und laden zu einem kulinarischen Erlebnis ein.

mehr
Logo Unterwegs

Unterwegs

Unterwegs unterstützt den fairen Handel. Sowohl in der Auswahl unserer Produkte wie auch im täglichen Handeln sind wir darauf bedacht, möglichst sozial und ökologisch sinnvoll zu agieren.

mehr
Zukunft Einkaufen Logo

Zukunft einkaufen

Mit unserem Einkauf nehmen wir Einfluss auf Mensch und Natur. Das Projekt "Zukunft einkaufen" der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg unterstützt Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen bei der Umstellung zu einem öko-fairen Einkaufsverhalten.

mehr

Blog

Logo Kampagne Fairtrade Towns
© TransFair

Oldenburg darf sich bald „Fairtrade Town“ nennen!

Mittwoch, 08. Mai 2019

Oldenburg zählt zu den Städten, die sich in besonderem Maße dem Gedanken des Fairen Handels verpflichtet fühlen. Das lokale Engagement wird nun belohnt: Die Stadt darf sich bald offiziell „Fairtrade Town“ nennen. Die Bewerbung um den Titel ist beim Verein TransFair, der über die Vergabe anhand bestimmter Kriterien entscheidet, auf positive Resonanz gestoßen. Die Auszeichnungsfeier soll für Herbst 2019 anberaumt werden.

Eine sehr erfreuliche Nachricht und ein wichtiges Zeichen! Danke an alle Unterstützer*innen!

Mehr Infos hier auf der Seite der Stadt Oldenburg.

Foto:©ÖZO

Oldenburg handelt fair im Interview

Montag, 06. Mai 2019

4 junge Mädchen, zwei Oldenburgerinnen und zwei Französinnen, besuchten Oldenburg handelt fair letzte Woche im Ökumenischen Zentrum Oldenburg e.V.
In ihrem Schüler*innenaustausch beschäftigen sie sich mit Nachhaltigkeit, Fairness und Klimaschutz.
Sie stellten Fragen zu unserem Engagement für den Fairen Handel und wollten wissen, was junge Menschen für unsere Arbeit qualifiziert.

Aktionspartner mit dem Banner
© J. Mumme

Demo Fashion Revolution Day

Mittwoch, 24. April 2019

Heute war „Oldenburg handelt fair“ dabei bei der Demo zum Fashion Revolution Day. Sechs Jahre nach dem Einsturz des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Sabhar, Bangladesch, herrschen in der globalen Textilindustrie noch immer verheerende Produktions- und Arbeitsbedingungen. Aufrüttelnde Redebeiträge, Aufrufe und eine Frage rahmten die Demo in der Oldenburger Innenstadt: „Who made my clothes?“

Stand auf dem Aktionstag
© B. Pester

Aktionstag Nachhaltigkeit der BBS Haarentor

Freitag, 29. März 2019

Heute war das Aktionsbündnis „Oldenburg handelt fair“ auf dem Nachhaltigkeitsaktionstag an den BBS Haarentor vertreten, dem Abschluss der Nachhaltigkeitswoche FAIRDAYS. Neben kreativen Projekten der Schüler*innen (Stiftespende, Altflaschenentsorgung über einen Basketballkorb, Upcyclingtaschen, thematische Infostände und vieles mehr) und vielen nachhaltigen Initiativen und Unternehmen fühlten wir uns sehr wohl – Danke für die Einladung!

SDG 5 und 8
© J. Mumme

Equal Pay Day

Montag, 18. März 2019

Heute ist Equal Pay Day

Oldenburg handelt fair setzt sich für einen global Fairen Handel ein, aber auch bei uns in Deutschland gibt es in puncto Fairness Aufholbedarf:

„Der Gender Pay Gap (GPG) beschreibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke: den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen. Die vom Statistischen Bundesamt errechneten Bruttostundenlöhne der Frauen betrugen im Jahr 2017 16,59 Euro, während Männer auf 21 Euro kamen. Damit liegt die Lohnlücke in Deutschland bei 21 Prozent. […] Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2019 umsonst arbeiten, und das Datum des nächsten Equal Pay Day am 18. März 2019.“

Karte der Aktionspartner
© J. Mumme

Oldenburg handelt fair on Tour

Montag, 11. März 2019

Am 9. und 10. März 2019 war die Theatergruppe Seefelder Mühle mit dem konsumkritischen Stück „So viel du brauchst“ zu Gast in der Cäcilienschule in Oldenburg. In dem Rahmen konnte sich auch „Oldenburg handelt fair“ vorstellen – vielen Dank dafür!