Erleben

Ausstellungen und Aktionen, Talkrunden und Theater, Vorträge und Verköstigungen - wir machen den fairen Handel auf vielfältige Weise erfahrbar.

Mobilisieren

Wir sind aktiv für den Fairen Handel und möchten in Oldenburg Möglichkeiten für alle schaffen, ein global gerechteres Wirtschaften zu unterstützen.

Informieren

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über den Fairen Handel in Oldenburg.

Aktuelles

Foto: © Terre des hommes

Ausstellung: Ausbeutung beenden – Was Sie gegen Kinderarbeit tun können

Sonntag, 18. September 2022, 09:00 Uhr
bis Sonntag, 30. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Forum St. Peter & Forumskirche , Oldenburg

Ausbeuterische Kinderarbeit ist weltweit verboten – dennoch schuften 79 Mio. Kinder, Tendenz steigend, unter Bedingungen, die gefährlich, gesundheitsschädigend und ausbeuterisch sind. Die Ausstellung zeigt Formen der ausbeuterischen Kinderarbeit mit Schwerpunkten zu Bergbau, Textilindustrie und der Landwirtschaft. Besucher*innen können gleichzeitig entdecken, welche konkreten Handlungsmöglichkeiten sie haben – denn Kinderarbeit steckt auch in Handys, Kosmetik, Bekleidung und

mehr
Eine Frau mit einer Tafel Schokolade in der Hand. Foto: © fairafric
Foto: © fairafric

Film: Decolonize Chocolate 2

Mittwoch, 05. Oktober 2022,
18:00 bis 21:00 Uhr

Cine-k , Bahnhofstraße 11 , Oldenburg

Film mit anschließendem Filmgespräch

mehr

Niedersächsische Landeskonferenz für globale Gerechtigkeit 2022

Freitag, 04. November 2022, 18:00 Uhr
bis Samstag, 05. November 2022, 16:00 Uhr

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover , Hannover

Die Konferenz am 04./05.11.2022 in der VHS Hannover ist das Treffen von Engagierten für eine global gerechte und nachhaltige Welt in Niedersachsen.

mehr

Aktionspartner

Logo "Gemeinsam sind wir stark". Logo: © GS Ohmstede

GS Ohmstede

In unserem schuleigenen Curriculum für Sachunterricht haben wir den Fairen Handel fest aufgenommen. Unsere Umwelt-Action-AG führt regelmäßig Kundenbefragungen mit dem Aktionspartner aktiv-irma in der Nachbarschaft. Außerdem unterstützen sie Aktionen wie z.B. den Bananen-Milchshake-Tag für alle Schulkinder.

mehr
Logo Seidenspinner. Logo: © Seidenspinner

Seidenspinner

Im Bio-Restaurant werden nur biologische Lebensmittel verarbeitet, die zudem frisch, fair und saisonal sind. Es gibt Tagesgerichte für Fleischesser*innen, Vegetarier*innen und Veganer*innen.

mehr
Logo KHG Oldenburg. Foto: ©khg Oldenburg

Katholische Hochschulgemeinde Oldenburg

Die Katholische Hochschulgemeinde betreibt in der Vorlesungszeit wöchentlich den Eine-Welt-Stand im Mensa-Foyer der Universität, an dem man sich über Fairen Handel informieren und einige Produkte probieren kann.

mehr

Blog

Actionbound feiert 10 jähriges Jubiläum

Dienstag, 23. August 2022

Du bist herzlich eingeladen gemeinsam mit Actionbound einen Monat lang zu feiern! Nutze die Gelegenheit und erstelle Bounds, lass Dich von den besten Showcases inspirieren und poliere deine Actionbound-Skills auf. Bist Du dabei?

Im September bietet Actionbound jeden Tag virtuelle Veranstaltungen rund um das Thema Actionbound an. Egal, ob Du Actionbound-Neuling bist oder schon erfahrender Profi: In diesem Monat kannst Du Dich mit anderen Nutzer:innen und dem Actionbound-Team austauschen, an Workshops und Webinaren teilnehmen und an neuen Showcases teilnehmen.

Wir von Oldenburg handelt fair stellen unsere Stadtteilrallyes mit Elfrieda Erde am Dienstag, den 27.09. online vor. Schau vorbei!

Flyer zur Radio-Sendung "FairAntwortet" mit Terminankündigung, Gesprächspartner und Logos. Grafik: © J. Mumme
Grafik: © J. Mumme

Fairantwortet #3

Dienstag, 23. August 2022

Die dritte Folge wurde am 27. Juli ausgestrahlt!

Worum es ging? Franziska unterhält sich mit Rainer Borkmann von Hella & Hermann über die Bedeutung von Fair Fashion und ökofairer Bekleidung bzw. was man genau darunter versteht. Außerdem begeben sie sich auf die Reise eines Kleidungsstücks und entdecken die einzelnen Stationen vom Baumwollanbau bis zur endgültigen Entsorgung. Am Ende hat so ein Kleidungsstück schon eine ganze Weltreise hinter sich. Zum Schluss werfen sie den Fokus darauf, woran man fair produzierte Kleidung erkennt und welche Siegel ein guter Wegweiser sind.

Die Folge zum Nachhören sowie weitere Infos findet ihr hier.

Zwei Gläser mit Schokolade für das Schokotasting, die inzwischen geschmolzen ist. Foto: © Jannika Mumme
Foto: © Jannika Mumme

25 Jahre ÖZO

Donnerstag, 30. Juni 2022

Am Ende standen wir mit fairer Schoko-Soße da: Das ÖZO-Jubiläum auf dem Schlossplatz am 25. Juni war eine sehr schöne Feier und eine gute Gelegenheit, unser faires Schoko-Tasting wieder auszupacken und mit anderen Initiativen und den Oldenburger*innen ins Gespräch zu kommen. Am frühen Nachmittag war uns die Schokolade zwar geschmolzen, als Topping für Eiscreme aber weiter ein Renner. Sieger im Taster-Voting war dieses Mal die Sorte “white Salzmandel Cassis” (auf dem Bild rechts im halb sichtbaren Glas).

Poster mit verschiedenen Produkten, die aus dem Fairen Handel erhältlich sind. Grafik: © J. Mumme
Grafik: © J. Mumme

Faire Produkte – was es nicht alles gibt!

Mittwoch, 29. Juni 2022

Ihr fragt euch manchmal, was es denn alles aus dem Fairen Handel gibt? Wir tun das definitiv regelmäßig! Und sind dann doch immer mal wieder erstaunt, wie viele unterschiedliche Produkte der Faire Handel inzwischen bietet. Wir haben kürzlich eine (wohlgemerkt nicht vollständige!) Übersicht erstellt, um die bunte Produktpalette des Fairen Handels darzustellen.

Flyer zur Radio-Sendung "FairAntwortet" mit Terminankündigung, Gesprächspartnerinnen und Logos. Grafik: © J. Mumme
Grafik: © J. Mumme

“FairAntwortet” #2

Montag, 20. Juni 2022

Die zweite Folge von “FairAntwortet” wurde am 15. Juni ausgestrahlt!

Worum es ging? Dieses Mal dreht sich die Sendung um das Thema “Orientierung im Siegeldschungel”. Zu Gast waren Canan Barski vom Weltladen Oldenburg und Dorothee Seelhorst von der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Wir versuchen, euch einen visuellen Eindruck einiger Siegel zu vermitteln, spreachen darüber, was ein gutes Siegel ausmacht und welche Arten von Siegeln es gibt, werfen einen Blick auf den Weg eines Siegels auf ein Produkt und fragen auch, inwiefern die Wirksamkeit des Fairen Handels durch Studien belegt ist.

Die Folge zum Nachhören sowie weitere Infos findet ihr hier.

Logo "Kommune bewegt Welt". Logo: © Engagement Global
Logo: © Engagement Global

Abstimmen für den Publikumspreis bei “Kommune bewegt Welt”

Mittwoch, 15. Juni 2022

Die Stadt Oldenburg und das Ökumenische Zentrum haben dieses Jahr einen Beitrag zum bundesweiten Wettbewerb “Kommune bewegt Welt” eingereicht. Das Augenmerk des Beitrags liegt auf uns, dem Aktionsbündnis “Oldenburg handelt fair“, mit unseren Aktivitäten (unter anderem dem Projekt “Großes beginnt im Kleinen – ein faires Oldenburg für 17 Ziele“ im Jahr 2021), sowie auf dem städtischen Leitbildprozess. Beworben hat sich die Stadt um einen Preis in der Kategorie “große Kommunen” (dotiert mit 20.000 Euro) sowie um den Publikumspreis (dotiert mit 3.000 Euro).

Mehr zum Oldenburger Beitrag könnt ihr hier nachlesen, weitere Infos zum Wettbewerb “Kommune bewegt Welt” findet ihr hier.