Fair in Oldenburg

Alle Geschäfte

Aktuelles

Foto:©CC0

Fahrradtour „Faires in Oldenburg“

Donnerstag, 25. Oktober 2018,
16:00 bis 18:00 Uhr

Treffpunkt: vor der Uni-Mensa, Campus Haarentor, Uhlhornsweg 49-55, Oldenburg

Wo finde ich Oldenburgs Faire Adressen? Schwingt euch aufs Rad und lernt auf einer informativen Tour Oldenburg von seinen Fairen Seiten kennen. Mit dabei sind nicht zuletzt auch Mitglieder der Oldenburger Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe, die gerne für weitere Fragen zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf euch!

mehr
Hella&Hermann_Foto
Foto: ©Hella&Hermann

Kennenlerntreffen „Faires in Oldenburg“

Donnerstag, 25. Oktober 2018,
18:00 bis 20:00 Uhr

Hella&Hermann, Burgstraße 10 , Oldenburg

Alle, die sich für ein Faires Oldenburg interessieren, sind herzlich eingeladen zu diesem Kennenlerntreffen. Kommt vorbei und bringt Fragen und Freunde mit!

mehr
Bild des Flyers

Politik Talk zu den SDGs

Donnerstag, 01. November 2018,
19:30 bis 21:00 Uhr

Kreuzkirche Oldenburg, Eichenstraße 15, Eversten

Für den 1. November haben sich Christian Dürr (FDP) und Dennis Rohde (SPD) angekündigt, mit uns über die Globalen Nachhaltigkeitsziele - die Sustainable Development Goals (SDGs) zu sprechen. Im Fokus dabei stehen globale Gerechtigkeit, Entwicklungspolitik, Klimawandel und Landwirtschaft.

mehr

Aktionspartner

Contigo

CONTIGO: Nachhaltigkeit und faire Produkte sind unsere Kernkompetenz!

mehr
Oezo-Logo

ÖZO

Das Ökumenische Zentrum Oldenburg e.V. (ÖZO) ist ein Informationszentrum und eine Anlaufstelle für alle, die sich für eine gerechte und nachhaltige Welt einsetzen.

mehr
Logo Kreuzkirche

Kreuzkirche Oldenburg

Jesus Christus weckt in Menschen den Traum von einer gerechten und friedlichen Welt. Der Faire Handel ist eine großartige Idee, um diesem Traum ein Stück näher zu kommen. Wir bringen diese Idee Menschen nahe.

mehr

Blog

Wein und Gläser
Foto:©Weltladen Oldenburg

Konsumwandel – an vielen Orten in Oldenburg

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Die Faire Woche zog sich in Oldenburg dieses Jahr länger als einen Monat. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema Konsumwandel. Ob bei einem Vortrag mit Einblick in die Theorie des Nudgings, einer Weinprobe, Orientierung im Siegeldschungel, einem Fairen Spaziergang durch die Innenstadt, Fairen Produkten im SB-Warenhaus, Schokolade, Kaffee und Bananensmoothie zum Probieren oder Improtheater – das bunte Programm zeigt die Vielfalt der Menschen, die sich in Oldenburg für Fairen Handel engagieren.

Foto von Weltkarte
Foto:© J. Mumme

KonsumWandel on tour!

Mittwoch, 12. September 2018

Was heißt Konsumwandel für mich – und wo kommt eigentlich mein Smartphone her? Diesen und ähnlichen Fragen konnten 24 Schüler*innen des Gymnasiums Eversten Oldenburg am 12.09.2018 in einem interaktiven und informativen Projekttag auf den Grund gehen. Geleitet wurde der Workshop von Steffi Neumann, der Konzeptionistin der Ausstellung KonsumWandel des Vamos e.V. in Münster, welche im Rahmen der Fairen Wochen noch bis 20.09.2018 im Bibliotheksfoyer der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu sehen ist.

Foto:©ÖZO

Vernissage der Ausstellung KonsumWandel

Dienstag, 11. September 2018

Am 11.9.2018 um 18 Uhr versammelten sich interessierte Oldenburger*innen im Foyer der Universitätsbibliothek um die Ausstellung KonsumWandel zusammen mit der Ausstellungsmacherin Steffi Neumann von Vamos e.V. aus Münster zu begehen.
Die Fairtrade Town Steuerungsgruppe holte die Ausstellung im Rahmen der Fairen Woche 2018 nach Oldenburg und fand mit dem Bibliotheks- und Informationszentrum (BIS) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg einen guten Kooperationspartner.

Foto:©Herrmann

Faire Biketour 2018 in Oldenburg

Freitag, 31. August 2018

Um zu reisen, ob digital und physisch, brauchen wir Equipment und Ressourcen. Dafür arbeiten wir hart und sparen für unser neues Smartphone oder auf unsere nächste Urlaubsreise. Welche negativen Auswirkungen dieser Lebensstandard auf die Umwelt oder Menschen in anderen Länder hat, steht dabei selten im Vordergrund…
Frank Herrmann, Sachbuchautor und Journalist hielt im Vorfeld seiner Fairen Biketour 2018 unter anderem auf Einladung der Fairtrade Town Steuerungsgruppe zwei Vorträge: „Faire Elektronik – schwierig aber machbar!“ und „Fairreisen – Nische oder Notwendigkeit?“.