Aktuelles

Hier erfahren Sie von den nächsten Veranstaltungen zu Themen des Fairen Handels in Oldenburg.

Foto der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town 2019
© J. Mumme

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im Januar 2020

Am 30. Januar findet das erste Steuerungsgruppentreffen im Jahr 2020 statt! Herzlich eingeladen sind insbesondere auch alle, die bisher noch nicht dabei waren. Wir werden das Treffen nutzen, um Gruppen für das Jahr zu bilden und erste Aufgaben zu verteilen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Donnerstag, 30. Januar 2020,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

SDGs
Foto: © J. Mumme

Faires beim Erlebnis Turnfest in Oldenburg

Vom 20. bis 24. Mai 2020 findet in Oldenburg das Erlebnis Turnfest des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) statt: „Es wird groß, es wird bunt, es wird vielseitig und voller Abenteuer und Erlebnisse. Das Erlebnis Turnfest in Oldenburg – das größte Breitensportevent Norddeutschlands – bringt alle vier Jahre niedersächsische Turn-, Kultur-, Bewegungs- und Feierfans zusammen.“ (Quelle: NTB).

Fairness? Im Sport ein großes Thema, das jedoch nicht nur durch das Sportlerinnen und Sportler unmittelbar betreffende Fairplay gelebt werden sollte, sondern auch bei der vorgeschalteten globalen Sportausrüstungsindustrie eine größere Rolle spielen muss, ganz gleich ob bei der Herstellung von Bällen, Textilien, Schuhen oder anderem. Darüber wollen wir im Rahmen des Erlebnis Turnfestes informieren und sind dort mit der Ausstellung „FIT FOR FAIR – Sport trifft Fairen Handel“ des Entwicklungspolitischen Informationszentrums Göttingen epiz vertreten.

Mittwoch, 20. Mai 2020, 00:00 Uhr
bis Sonntag, 24. Mai 2020, 23:59 Uhr



Oldenburg

Letzte Aktionen

Fußbälle und Strafkarten auf Gras
Bild: © J. Mumme

Faire Bälle beim Stadt-Oldenburg-Cup

Am Freitag, 17. Januar 2020 findet in der Sporthalle der BBS Wechloy der 26. Stadt-Oldenburg-Cup statt. Gekickt wird mit 4 Feldspieler*innen, 1 Torhüter*in und beliebig vielen Wechselspieler*innen je Team, und außerdem fair produzierten Fußbällen!

Neben einer Tombola und Verpflegung durch die Veranstalter ist auch „Oldenburg handelt fair“ mit Infomaterial und einem Wissensquiz zum Fairen Handel im Sport dabei. Zu gewinnen gibt es einen fairen Fußball.

Zuschauer*innen sind herzlich willkommen!

Freitag, 17. Januar 2020,
14:00 bis 19:00 Uhr

Sporthalle BBS Wechloy
Am Heidbrook 10
26129 Oldenburg

Menschen bei der Schokoladenproduktion
Foto: © fairafric

Filmvorführung „Decolonize Chocolate“

Am 16. Januar 2020 kommt der fairafric Film „Decolonize Chocolate“ nach Oldenburg, ein weiteres Highlight unserer Filmreihe  fairfilmt.

Worum es geht? „Warum wird Schokolade so gut wie nie in den Ursprungsländern des Kakaos hergestellt? Wir begleiten eine Bio-Kakaobäuerin in ihrem Alltag, bekommen exklusive Einblicke in die Pionierarbeit der ghanaischen Schokoladenproduktion und erleben, was eine faire Wertschöpfung für alle Beteiligten bedeutet“ (Quelle: fairafric).

fairafric ist ein deutsch-ghanaisches Social Business aus München, dem Fairness in der Schokoladenwelt ein großes Anliegen ist. Es bringt die Schokoladenproduktion zurück an ihren geographischen Ursprung und produziert in Ghana Weltklasse-Schokolade, vom Baum bis zur verpackten Schokoladentafel. Vor Ort können so Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft geschaffen und Einkommen gesteigert werden.

Im Anschluss an den Film wird es eine Diskussionsrunde mit Charlotte Knull von fairafric geben.

Einlass ab 17:15 Uhr, Eintritt gegen eine solidarische Spende.

Dauer des Films: 47 Minuten.

Donnerstag, 16. Januar 2020,
18:00 bis 19:30 Uhr

Cine k

Cine k
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Türme der Lambertikirche bei Sonnenaufgang
Foto: © J. Mumme

Zum Jahreswechsel …

… einen guten Rutsch wünscht das Aktionsbündnis „Oldenburg handelt fair“!

Dienstag, 31. Dezember 2019, 23:59 Uhr
bis Mittwoch, 01. Januar 2020, 00:01 Uhr