Aktuelles

Hier erfahren Sie von den nächsten Veranstaltungen zu Themen des Fairen Handels in Oldenburg.

Foto der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town 2019
© J. Mumme

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im August 2019

Nach einer kurzen Sommerpause findet das nächste Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe Oldenburg am 29. August 2019 um 18:15 Uhr im PFL statt. Das wird unser letztes Treffen vor der Fairen Woche 2019 sein, die wir mit der Auszeichnungsfeier der Stadt Oldenburg zur Fairtrade-Town schon am 4. September 2019 einleiten werden. Ein spannendes letztes (Planungs-) Treffen vor einem bunten, fairen Herbst, der sich bis Ende Oktober strecken wird!

 

 

Donnerstag, 29. August 2019,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Foto: ©CC0

Platzda! Gemeinsam im Quartier

Am 31. August 2019 heißt im Hof hinter der Kulturetage Platzda! Gemeinsam im Quartier – und „Oldenburg handelt fair“ ist dabei. Ab 16 Uhr bieten wir gemeinsam mit dem Ernährungsrat Oldenburg fairen Kaffee und leckeren Kuchen an. Die inklusive und faire Veranstaltung wird organisiert durch das kreativ:LABOR und das Cine k, denn: „Oldenburg braucht kulturelle Freiräume, die offen sind und wo nicht-kommerzielle Kultur und Begegnung stattfinden kann“ (Ankündigungstext der Veranstalter).

Was gibt es sonst noch an Mitmachaktionen und Darbietungen? 17-19 Uhr verschiedene künstlerische Mitmachaktionen, 19-21 Uhr Lindy Hop, ab ca. 21 Uhr eine Filmvorführung.

Schaut vorbei!

Samstag, 31. August 2019,
16:00 bis 23:00 Uhr

Cine k

Platz hinter der Kulturetage
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

© FEMNET

Ich machte Deine Kleidung

Ausstellung

Die Bekleidungsindustrie wird weltweit hauptsächlich von Frauen getragen: Sie kaufen die meiste Kleidung, arbeiten in Modegeschäften, zieren die Titelseiten von Modemagazinen – und nähen in asiatischen Textilfabriken unsere Kleidung.
Neun Frauen aus Textilfabriken in Kambodscha und Bangladesch werden in der Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung! Starke Frauen aus Süd Ost Asien“ von FEMNET e.V. und der Kampagne für Saubere Kleidung porträtiert. Sie arbeiten unter härtesten Bedingungen an Jeans, Kleidern und T-Shirts, die wir hierzulande tagtäglich gedankenlos von den Kleiderständern nehmen.

Die Ausstellung ist hier zu sehen:
4. bis 27. September im PFL
21. Oktober – 4. November im Foyer der Universitätsbibliothek

Weitere Ausstellungsorte werden noch bekannt gegeben.

Mittwoch, 04. September 2019, 17:00 Uhr
bis Montag, 04. November 2019, 22:00 Uhr

PFL
Peterstraße 3
26122 Oldenburg

Logo Kampagne Fairtrade Towns
© TransFair

Oldenburg wird Fairtrade Town!

Auszeichnungsfeier

Es ist so weit: Oldenburg wird Fairtrade-Town! Das heißt, wir haben die 5 Kriterien erfüllt: Es gibt einen Ratsbeschluss der Stadt und eine Steuerungsgruppe in der Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, der Verwaltung, der Politik und der Wirtschaft zusammenarbeiten. Es gibt viele Gastronomiebetriebe und Einzelhandelsgeschäfte, die Faire Produkte anbieten, und Schulen, Kirchengemeinden und Vereine, die sich für den Fairen Handel einsetzen. Das wollen wir feiern!

Um Anmeldung bei jannika.mumme@stadt-oldenburg.de wird gebeten.

Mittwoch, 04. September 2019,
17:00 bis 19:00 Uhr

aktiv & irma
Cine k
Contigo
Ecocion OHG
Hella&Hermann
Karotte Partyservice
Kreuzkirche Oldenburg
Liebfrauenschule Oldenburg
ÖZO
Ratatouille – die feine Kinderküche
St. Willehad-Gemeinde
Stadt Oldenburg
Unterwegs
Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V.
Weltladen Oldenburg
Bastwöste
Beschte!
besünners
Bioladen und Naturprodukte im Lambertihof
Café B
blätterteich
Café Farbwechsel
H.H. Frerichs GmbH
HARFE e.V.
Käthe Kaffee
Knust Catering
Lucky fresh and go
Mensa Ofener Straße
Mensa und Cafeteria Campus Wechloy
Oldenburger Kunstschule e.V.
Reformwaren Hauken
Salon 7
Seidenspinner
Sterntaler Burgergrill & BAR
Cafeteria Campus Haarentor
Theater wrede+
umBAUbar
Veggiemaid am Damm

PFL
Peterstraße 3
26122 Oldenburg

Logo Faire Woche 2019
© Forum Fairer Handel e.V.

Faire Woche 2019

Oldenburg trägt fair

Von 13. bis 27. September findet die Faire Woche 2019 zum Schwerpunktthema „Geschlechtergerechtigkeit“ statt. Das diesjährige Motto: Gleiche Chancen durch Fairen Handel. „Mit dem Thema will die Faire Woche zeigen, welchen Beitrag Frauen und Mädchen zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten können, vor welchen Herausforderungen sie oftmals stehen und welche Ansätze der Faire Handel verfolgt, um das Menschenrecht der Geschlechtergerechtigkeit zu fördern. So hilft der Faire Handel Frauen, ökonomisch unabhängiger zu werden (z.B. durch Fortbildungen oder durch die Gewährung von Krediten und Landrechten) und verbietet Diskriminierung sowie sexuelle Belästigung und Ausbeutung.“ (Quelle: Website der Fairen Woche).

Auch Oldenburg wird wieder einmal seinen Beitrag zur Fairen Woche leisten und in Anlehnung an oben genannten Schwerpunkt das Thema „Kleidung“ in den Fokus nehmen: Oldenburg trägt fair!
Und weil uns dafür 2 Wochen nicht reichen, haben wir vom 4. September bis zum 4. November 2019 ein buntes Programm zum Thema Kleidung und Geschlechtergerechtigkeit. Ihr findet die einzelnen Veranstaltungen hier unter Aktuelles oder in diesem Programmheft.

Freitag, 13. September 2019, 00:00 Uhr
bis Freitag, 27. September 2019, 23:59 Uhr



Oldenburg

Sonnenaufgang über der Lambertikirche
© J. Mumme

Fairführung in Oldenburg

Spaziergang

Bei einem Spaziergang durch Oldenburgs Innenstadt zeigen wir Ihnen die „Fairen Ecken“ der Stadt. Los geht es mit einem Besuch beim Oberbürgermeister und nach der Tour klingt der Abend im Weltladen bei einem Schokoladentasting aus.

Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem alten Rathaus, Oldenburg.
Um Anmeldung bis Fr. den 13.9.2019 an jannika.mumme@stadt-oldenburg.de wird gebeten.

Montag, 16. September 2019,
17:00 bis 19:00 Uhr

Treffpunkt Vor dem alten Rathaus
Markt 1
26122 Oldenburg

Kinostartposter "The True Cost"
Kinostartposter; Quelle: Wikipedia

Filmvorführung „The True Cost“

Am 17. September 2019 wird im Cine k der Film „The True Cost“ zu sehen sein, ein sehr sehenswerter Film von Andrew Morgan über unsere Kleidung und diejenigen, die sie herstellen, über die globale Bekleidungsindustrie und ihre Auswirkungen. Gezeigt im Rahmen der Fairen Woche, in der sich Oldenburg unter dem Motto „Oldenburg trägt fair“ der Thematik fairer Kleidung widmet.

Dienstag, 17. September 2019,
19:00 bis 21:00 Uhr

Cine k

Cine k (Muvi)
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Foto:©CC0

Kaffeeseminar

Contigo bietet für alle Interessierten ein Kaffeeseminar an. Schauen Sie Contigos Röstmeisterin über die Schulter und erfahren Sie in einer Verköstigung alles über die wunderbare Welt der Spitzenkaffees!
Kosten: 15 € p.P.
Anmeldung im Vorfeld bei Contigo im Laden.

Freitag, 20. September 2019,
19:00 bis 20:30 Uhr

Contigo

Contigo Oldenburg
Staustraße 3-4
26122 Oldenburg

© FEMNET

Starke Frauen, Macht und Mode

Abend mit Expertin Dr. Gisela Burckhardt

Frauen arbeiten und leben selbstbestimmt in Würde – weltweit. Das ist die Vision von FEMNET.
Der Verein setzt sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie einem Solidaritätsfonds für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Er fordert, dass Unternehmen Verantwortung für ihr Handeln
übernehmen und die Politik verbindliche Regeln schafft. Die Gründerin und Vorsitzende von FEMNET erzählt über die politische Arbeit für Frauenrechte, über die erzielten Erfolge und die aktuellen politischen Entwicklungen wie das Textilbündnis, der Grüne Knopf und den Gesetzentwurf zur Unternehmensverantwortung.

Montag, 21. Oktober 2019,
19:00 bis 21:00 Uhr

wird noch bekannt gegeben