Aktuelles

Hier erfahren Sie von den nächsten Veranstaltungen zu Themen des Fairen Handels in Oldenburg.

Menschen bei der Schokoladenproduktion
Foto: © fairafric

Filmvorführung „Decolonizing Chocolate“

Am 16. Januar 2020 kommt der fairafric Film „Decolonizing Chocolate“ nach Oldenburg, ein weiteres Highlight unserer Filmreihe  fairfilmt.

Worum es geht? „Warum wird Schokolade so gut wie nie in den Ursprungsländern des Kakaos hergestellt? Wir begleiten eine Bio-Kakaobäuerin in ihrem Alltag, bekommen exklusive Einblicke in die Pionierarbeit der ghanaischen Schokoladenproduktion und erleben, was eine faire Wertschöpfung für alle Beteiligten bedeutet“ (Quelle: fairafric).

fairafric ist ein deutsch-ghanaisches Social Business aus München, dem Fairness in der Schokoladenwelt ein großes Anliegen ist. Es bringt die Schokoladenproduktion zurück an ihren geographischen Ursprung und produziert in Ghana Weltklasse-Schokolade, vom Baum bis zur verpackten Schokoladentafel. Vor Ort können so Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft geschaffen und Einkommen gesteigert werden.

Im Anschluss an den Film wird es eine Diskussionsrunde mit Charlotte Knull von fairafric geben.

Einlass ab 17:15 Uhr, Eintritt gegen eine solidarische Spende.

Donnerstag, 16. Januar 2020,
18:00 bis 21:00 Uhr

Cine k

Cine k
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Foto der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town 2019
© J. Mumme

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im Januar 2020

Am 30. Januar findet das erste Steuerungsgruppentreffen im Jahr 2020 statt! Herzlich eingeladen sind insbesondere auch alle, die bisher noch nicht dabei waren. Wir werden das Treffen nutzen, um Gruppen für das Jahr zu bilden und erste Aufgaben zu verteilen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Donnerstag, 30. Januar 2020,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Letzte Aktionen

Karte der Aktionspartner
© J. Mumme

Fairführung in Oldenburg

„Oldenburg handelt fair“ unterwegs mit der Katholischen Hochschulgemeinde Oldenburg!

„Ihr interessiert Euch für ein zukunftsfähiges, friedliches und gerechtes Zusammenleben auf unserem Planeten? Bei der Fairführung zeigen wir Euch ein paar Orte in Oldenburg, die sich für fairen Handel mit guten Arbeitsbedingungen und achtsamem Umgang mit der Umwelt einsetzen.“ (Aus dem Wintersemesterprogramm der KHG Oldenburg)

Ein Spaziergang zu den fairen Ecken Oldenburgs, offen für alle Interessierten. Treffpunkt ist die Katholische Hochschulgemeinde.

Donnerstag, 12. Dezember 2019,
20:00 bis 22:00 Uhr

Katholische Hochschulgemeinde Oldenburg

Treffpunkt: Katholische Hochschulgemeinde
Unter den Linden 23
26129 Oldenburg

Plakatbild_Grupo Sal

Die Welt im Zenit

Ein Abend zu Klimagerechtigkeit

Patricia Gualinga führt mit der indigenen Gemeinschaft Sarayaku einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne. Sie verhindern das Eindringen in ihr Territorium und den Abbau der Bodenschätze.
Die Geschichte der Kichwa-Gemeinde fordert auf, die herrschenden zerstörerischen Lebens- und Wirtschaftsweisen in Frage zu stellen. Die Übersetzerin und Politologin Isabella Radhuber verdeutlicht die Brisanz des Themas durch ihren Input zusätzlich. Gualingas Erzählungen und Berichte fügen sich mit der Musik von Grupo Sal zu einer Collage, die informiert, hinterfragt und bewegt. Das Wechselspiel von Musik und Bericht, Gesang und Gespräch schafft eine unvergessliche Atmosphäre.

Eintritt 10 €, ermäßigt 5 €.
Kartenvorverkauf im Weltladen Oldenburg, Mo. bis Fr., 10–18 Uhr und Sa., 10–16 Uhr.
Und an der Abendkasse.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Klima Allianz Oldenburg, dem Internationalen Fluchtmuseum, den Parents for future, der Ev.-Luth. Kirche, dem Agendabüro der Stadt Oldenburg, terre des hommes, amnesty international und Oldenburg handelt fair statt und wird finanziell gefördert von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, dem AStA der Universität Oldenburg, dem Katholischen Fonds und dem Forum St. Peter.

Freitag, 29. November 2019,
19:30 bis 22:00 Uhr

ÖZO
Stadt Oldenburg
Weltladen Oldenburg

Aula der Uni Oldenburg, A11
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
web. weltladen-oldenburg.de

Foto der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town 2019
© J. Mumme

Treffen der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe im November 2019

Das nächste Treffen der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Oldenburg findet am 28. November um 18:15 Uhr im PFL statt. Diesmal im Fokus nicht zuletzt unsere Jahresplanung 2020!

 

 

 

Donnerstag, 28. November 2019,
18:15 bis 20:00 Uhr

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg