Faire Mode für Globale Gerechtigkeit

Franziska Beck, Eine-Welt-Promotorin, ist im Gespräch mit zwei Schülerinnen aus der Freien Waldorfschule zu sehen.

Unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft selber gestalten“ hat das Werkstatt Zukunft-Team zum 75. Geburtstag des Bundeslandes Niedersachsen ein Projekt entwickelt, in dem Schüler*innen Demokratie, Teilhabe und Vielfalt in unserem Land erkunden und einem breiten Publikum in Form von selber produzierten Interviews vorstellen. Weitere Informationen zum Projekt von Werkstatt Zukunft gibt es hier. Das Thema „Umwelt und Klima“ für die 8. Klasse der Freien Waldorfschule Oldenburg stand unter folgendem Zitat:

„Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anders ihn retten wird!”
(Herkunft unbekannt)

Dabei kam Franziska Beck, Eine-Welt-Promotorin, mit den Schüler*innen ins Gespräch über faire Bedingungen in der Produktion und was wir als Kund*innen tun können. Das aufgezeichnete Interview gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.